Neu Seitenführungen verhindern herunterfallen von Paketen

Täglich entladen internationale Paketdienste tausende von Paketen aus LKWs oder Containern und verladen diese dann wieder zum Transport an die Empfänger. Teleskoprollenförderer sind oft das Bindeglied zwischen den Sortiersystemen und den Lieferfahrzeugen. Jetzt können HUBs in Europa durch den Einsatz von Caljan Teleskoprollenförderern mit integrierter Seitenführung verhindern, dass Pakete vom Förderer herunterfallen.

Mit Schwerkraft nach unten

Das Arbeitstempo in den Beladezonen ist hoch und Bediener arbeiten oft an mehreren Toren. Während Pakete automatisch auf die leeren Teleskoprollenförderer aufgefördert werden, arbeitet der Bediener möglicherweise an einem anderen Teleskoprollenförderer und lädt hier die Pakte in ein Lieferfahrzeug. Normalerweise befindet sich am Übergang zum Teleskoprollenförderer eine Lichtschranke, die ein Signal gibt, wenn der Teleskoprollenförderer vollständig mit Paketen aufgefüllt ist. Eine Lampe beginnt zu blinken und der Bediener weiß, dass für weitere Pakete kein Platz mehr auf dem Förderer ist und er hier mit dem Beladeprozess in das Lieferfahrzeug beginnen muss.

Unkontrollierter Paketfluss

Im Idealfall läuft alles reibungslos und der Bediener bewegt sich von Tor zu Tor. Jedoch werden Pakete mit unterschiedlicher Größe und Gewicht unkontrolliert auf den Schwerkraftrollen des Teleskopförderers aufgestaut. Treffen diese großen, schweren Pakete nicht Mittig auf vorangehende Paket, können diese über den Rand des Teleskopförderers geschoben werden. Besonders kleinere Pakete können beim Auftreffen dem Druck großer, schwerer Pakete nicht standhalten und werden beschädigt oder fallen auf den Boden. Dieses Phänomen ist im Express Paketgeschäft seit Jahren bekannt.

Steiler Kostenanstieg

Pakete sind nicht der einzige Posten im Höhenflug. Die Kosten für die Bearbeitung der Pakete steigen erheblich. Ansprüche für beschädigte Pakete werden geltend gemacht und die Lohnkosten steigen weil Mitarbeiter zusätzliche Zeit aufbringen müssen um die Pakete vom Boden aufzuheben und manuell zu bearbeiten.

Caljan hält es einfach – und mechanisch

Caljan Seitenführungen wurden entsprechend dem keep-it-simple Prinzip entwickelt. Vollständig in den Seitenwangen integriert, sind diese für ein ausgelastetes Arbeitsumfeld konstruiert, in dem sie ihre Arbeit verrichten müssen. Über die gesamte Länge des Teleskoprollenförderers verhindern sie ein Herunterfallen der Pakete. Wird der Teleskopförderer im Beladeprozess oder bei Arbeitsende eingefahren, fahren die Seitenführungen zusammen mit den Sektionen ein. Keine ausgefallene Lösung – nur effiziente Caljan Technik.

Posted on under Teleskopförderer.