Bericht in Logistik Heute

Der Anstieg des grenzüberschreitenden E-Commerce macht die betrieblichen Prozesse der Versandhändler komplexer. Das Retouren-Handling erweitert die Anforderungen zusätzlich. Deshalb gewinnt das Erstellen der Versanddokumente als wesentlicher Bestandteil eines automatisierten Versandprozesses zunehmend an Bedeutung. Die Caljan Rite-Hite GmbH, Flörsheim, stellt aus diesem Grund auf der LogiMAT 2015 (10. bis 12. Februar in Stuttgart) ihre Etikettiersysteme für den E-Commerce vor.

Die Lösungen verarbeiten laut Caljan alle Arten von Verpackungen. Komplettlösungen für Anwendungen im Hochleistungsbereich werden kundenspezifisch entworfen. Das modulare und skalierbare Konzept ermögliche eine Vielzahl von Kombinationen wie etwa die Integration von Förderern, Waagen, Scann-, Kamera- und IT-Systemen. Dabei könne die Anlage nahtlos in ein Fördersystem integriert werden. Versand- und Lieferdokumente werden „in-line“ gedruckt, in das Paket gelegt oder gefaltet unter dem Versandetikett platziert („Lieferscheintasche“). Zudem werden Etiketten und Dokumente grundsätzlich abgeglichen und verifiziert.

Lesen Sie die Bericht in Logistik Heute veröffentlicht hier

Posted on under Events u. Messen.