Kommissionierungsbehälter

Mit der richtigen Lösung werden Ihre Pakete etikettiert, ohne einen Engpass im System zu verursachen.

Weiterführende Informationen

Behälter werden zum Beispiel verwendet, um weiche oder flache Teile über ein Förderband zu transportieren. Dabei ist es unerlässlich, dass das System die Behälter korrekt identifiziert. Die aus Pappe oder Kunststoff hergestellten Behälter dienen oftmals der Kommissionierung eines bestimmten Kundenauftrages. Werden Teile auf dem Weg durch das System hinzugefügt, erfolgt eine Verifizierung an jeder Station, um Fehler auszuschließen.

Die Behälter sind nur Bestandteil des Systems

Wenn wir eine Etikettierungsstrecke entwerfen, sammeln wir zunächst so viele Fakten über Ihren Prozess, Ihre Verbesserungspläne und Ihre zukünftigen Ziele wie möglich, um die passende Lösung zu finden. Angefangen bei der Kundenauftragsabwicklung, über die Kommissionierung der Teile, der Lieferscheinerzeugung bis hin zur Etikettierung des Pakets im Versand. Unsere Softwareentwickler sorgen dafür, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Fördersystem und der Etikettieranlage korrekt und in Echtzeit stattfindet.