Generalüberholung Ihres Fördersystems

IMG_0410_groen

Wenn die Anschaffung eines neuen Fördersystems aus Budgetgründen keine Option ist, kann die Generalüberholung oder Aufwertung (Upgrade) einer bestehender Anlage eine Alternative sein. Eine Generalüberholung kann auch dann eine realistische Lösung sein, wenn Ihre Anlage hinsichtlich Arbeitssicherheit nicht mehr dem Standard entspricht.

Erfahrungsschatz

In den letzten Jahren haben wir mehr als 1.000 Teleskopförderer generalüberholt. Die meisten dieser Teleskopförderer waren zuvor mehr als 10 Jahre in täglichem Gebrauch gewesen.

Der Prozess der Förderersystemüberholung

Bevor wir ein konstruktives Angebot abgeben können, untersuchen wir das bestehende Fördersystem, um eine Vorstellung des Teilebedarfs zu bekommen: welche Teile müssen ersetzt werden, welche Teile sollen ersetzt werden und welche Teile werden in Zukunft abnutzen?

Auf Basis dieser Untersuchungen vereinbaren wir den Umfang des Überholungsprojektes. Im nächsten Schritt erfolgt die Planung des Gesamtprojekts mit allen Details. Besonderes Augenmerk liegt auf der Festlegung eines Terminplans, der so wenig wie möglich Ihre Betriebsabläufe stört. Die Generalüberholung kann in der Regel in Ihrem Betrieb stattfinden, Teleskopförderer können aber auch außerhalb überholt werden. Wenn notwendig, stellt Caljan Rite-Hite für diese Zeit einen Ersatz-Teleskopförderer zur Verfügung .

Für alle generalüberholten Fördersysteme gilt eine Garantie.

Service kontaktieren